Nicht wegsehen - Aktiv helfen

Kostbar das Kochevent initiert und begleitet private Projekte für hilfebedürftige Düsseldorfer Mitbürger.

Das Projekt wurde 2008 ins Leben gerufen.

Über meine erste Spendenaktion "pro Bett ne Euro" suchte ich zunächst nach einer passenden Einrichtung, die ich über einen längeren Zeitraum unterstützen und begleiten dürfte.

Etwas zurückgeben, anderen Menschen eine Freude bereiten und vielleicht ein Lächeln als Entlohnung ernten, war das Ziel.

Seit Anfang 2008 helfe ich wöchentlich aktiv bei der Lebensmittelausgabe in der Bergerkirche.

Die Diakonie und die Düsseldorfer Tafel betreuen hier mittlerweile mehr als 320 in Not geratene Düsseldorfer Haushalte. Und das ist nur der Gipfel des Eisbergs.

Neben dem, durch meine Spendenaktion ins Leben gerufenen Kochevent, organisiere ich weitere privat initiierte Charity Projekte.

en it MAPMAILPC